Univ.-Prof. Dr. Christian Danz

Mitglied des Beirats der Plattform „Religion and Transformation"

Universitäre Position:

Professor am Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft an der Evangelisch-Theologischen Fakultät

Werdegang: 

1999-2002: Dozent für systematische Theologie an der Fakultät für protestantische Theologie in Jena
1999: Habilitation in systematischer Theologie in Jena
1994: Doktorat in Theologie in Jena
1985-90: Studium der protestantischen Theologie in Jena

Anstellungen: 

Seit 2002: Professor für systematische Theologie in Wien
2002-03: Professor für systematische Theologie in Essen
1998-99: Assistent an der Fakultät für protestantische Theologie in Jena

Andere Aktivitäten:

Mitglied verschiedener internationaler wissenschaftlicher Gesellschaften
Seit 2006: Forschungsmitglied am Institut für systematische Theologie in Pretoria
Seit 2006: Obmann der Deutschen Paul Tillich Gesellschaft
2004-06: Vize-Obmann der Deutschen Paul Tillich Gesellschaft
Seit 2004: Co-Herausgeber des Internationalen Jahrbuchs für Tillich Forschung

Ausgewählte Bibliographie:

Einführung in die Theologie der Religionen, Wien 2005.

Gott und die menschliche Freiheit. Studien zum Gottesbegriff in der Neuzeit, Neukirchen-Vluyn 2005.

Theologie der Religionen. Positionen und Perspektiven evangelischer Theologie, Neukirchen-Vluyn 2005 (Co-editor with U.H.J. Körtner).

Wahrheitsansprüche der Weltreligionen - Konturen gegenwärtiger Religionstheologie, Neukirchen-Vluyn 2006 (Co-editor with F. Hermanni).

Die Deutung der Religion in der Kultur. Aufgaben und Probleme der Theologie im Zeitalter des religiösen Pluralismus, Neukirchen-Vluyn 2008.


Link zur Homepage des Instituts für Systematische Theologie und Religionswissenschaft (an der Evangelisch-Theologischen Fakultät)