"Religion and Transformation in Contemporary Society"

bündelt die Religionsforschung an der Universität Wien und macht sie international sichtbar. Im Rahmen des Zentrums arbeiten derzeit rund 70 Wissenschaftler*innen aus 7 Fakultäten und verschiedensten Disziplinen (Katholische, Evangelische, Orthodoxe und Islamische Theologie, Judaistik, Islam- und Religionswissenschaft, Sozial-, Rechts- und Kulturwissenschaften, Geschichte, Philosophie, Bildungswissenschaft und Evolutionsbiologie) zusammen.

Seit unserer Gründung im Jahr 2010 erforschen wir die wechselseitige Beziehung von Religion, Religiosität und Transformationsprozessen im gegenwärtigen globalen Kontext. Das Forschungszentrum RaT versteht sich als akademischer Beitrag zu einem Dialog zwischen den großen religiösen Traditionen einerseits und Religion und säkularer Welt andererseits. 

Aktuelles

Erfolg für JRAT: Journal des Forschungszentrums RaT erreicht Q1 im SCImago Ranking

Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass das von RaT im Open-Access herausgegebene "Journal for Religion and Transformation in Contemporary Society" im neuen Ranking von SCImago im Bereich Religious Studies in das oberste Quartal der bestzitierten Zeitschriften aufgestiegen ist.

Damit konnte sich unser Journal gegenüber der bisherigen, bereits sehr respektablen, Position in Q2 deutlich verbessern.

Dies ist ein toller Erfolg für unser Zentrum und leistet einen wichtigen Beitrag dazu, die internationale Sichtbarkeit der an der Universität Wien betriebenen Theologie und Religionsforschung  zu erhöhen. Das hohe Niveau der in diesen Fächern an unserer Universität erbrachten Leistungen wurde erst kürzlich durch das neue QS-Ranking bestätigt, in dem die Universität Wien im Bereich "Theology, Divinity & Religious Studies" den 21. Platz belegt. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Verbesserung um 7, wodurch die Theologie und Religionsforschung erneut den zweitbesten Platz unter allen an der Universität Wien vertretenen Fächern einnimmt!

 

 


 Veranstaltungen

In dieser Spalte finden Sie einen kurzen Überblick über aktuelle Veranstaltungen:


Buchpräsentation:

Christian-Muslim Relations in the Aftermath of the Arab Spring: Beyond the Polemics over 'The Innocence of Muslims', by Anna Hager

Mit anschließender Diskussion, moderiert von Wolfram Reiss

Wann: 17.06.2024, 18:30 Uhr

Wo: Hörsaal 1, Evangelisch-Theologische Fakultät, Schenkenstraße 8-10, 5. Stock


Vortrag:

Rachel Bespaloff: Die Ewigkeit im Augenblick. Vortrag von Cristina Guarnieri

Gastvortrag im Rahmen des Seminars für Masterand*innen und Doktorand*innen von Kurt Appel und Jakob Deibl

Wann: 18.06.2024, 15:30-18:30 Uhr

Wo: Seminarraum 5, 1. Stock, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien

Bei Interesse wird um Anmeldung unter marian.weingartshofer@univie.ac.at gebeten.


Vortrag:

Das Wunder vollzieht sich in der Dunkelheit. Lazarus und die Autorität des Todes. Vortrag von Marica Modrožic

Vortrag und Gespräch mit Cornelius Hell im Rahmen der "Poetikdozentur Literatur & Religion"

Wann: 18.06.2024, 19:00 Uhr

Wo: Hörsaal 6, Hauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Wien


Vortrag:

The Temple of Jerusalem in Contemporary Israeli Society

Ein Vortrag von Dr. Adolfo Roitman (Israel Museum, Jerusalem)

Wann: 19.06.2024, 16:30 Uhr

Wo: HS 1, Institut für Judaistik, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 7.3

Bei Interesse wird um Anmeldung unter judaistik@univie.ac.at bis 18.06. gebeten.


Vortrag:

Warte, bis Du stirbst. Postmortale Hausaufgaben von Moritz Schlick

Ein Vortrag von Olaf Müller im Rahmen des Forum Religionsphilosophie

Wann: 19.06.2024, 16:45-18:15 Uhr

Wo: NIG; Hörsaal 3C, Institut für Philosophie, Universitätsstraße 7, 1010 Wien


Vortrag:

„Interkulturelle Philosophie und... Transzendentalphilosophie“, von Fabian Völker

Wann: 19.06.2024, 19:00-20:30 Uhr

Wo: Hauptgebäude der Universität Wien, Seminarraum 7, Tiefparterre, Stiege 9, Hof 5

Der Vortrag kann auch online über zoom mitverfolgt werden.


Workshop:

Interdisziplinärer FachworkshopVerantwortung von Religionen in Krisen

Wann: 20.06.2024, 09:00-20:00 Uhr

Wo: Institut für Islamisch-TheologischeStudien, Universität Wien, Seminarraumi2/3, Erdgeschoss, Schenkenstraße 8-10,1010 Wien

Bei Interesse wird um Anmeldung per E-Mail bis 15.06. an shama.ajoubi@univie.ac.at gebeten.


Workshop:

Religion and Nihilism: The Philosophy of Keiji Nishitani. Vortrag von Bret W. Davis

Gastvortrag im Rahmen des Seminars für Masterand*innen und Doktorand*innen von Kurt Appel und Jakob Deibl

Wann: 25.06.2024, 10:00-16:00 Uhr

Wo: RaT-Büro, 2. Stock, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien

Bei Interesse wird um Anmeldung unter marian.weingartshofer@univie.ac.at gebeten.


Art Exhibition

The past is never dead. It's not even past*, art exhibition

Reframing Space: Film as History. The past is never dead. It's not even past*, a project by Milja Radovic and Daniel Domig 

Wann: June 2024

Wo: 2. Stock, Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien

 Publikationen

Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Publikationen des Forschungszentrums. Dazu zählt unser Journal JRAT, die zum Journal gehörenden Supplementa und die RaT-Buchreihe:

Neue Ausgabe: RaT-Reihe Band 30, The Heir. A Christology

von Leonardo Paris





Neue Ausgabe: RaT-Reihe Band 26, Zeiten wenden?! Konstellationen von Gottesreden nach der Postmoderne

herausgegeben von Anne-Kathrin Fischbach und Stephan Tautz


Article published "in advance":

Heinrich, Richard: Die Leiter in Jakobs Traum: Spekulationen zu einem Symbol

This article will be integrated in our upcoming issue JRAT 10 (2/2024) "Philosophy and the Bible"


Article published "in advance":

Breu, Clarissa: Double Turning and Other Duplicities. A Performative Reading of John 20:11–18

This article will be integrated in our upcoming issue JRAT 10 (2/2024) "Philosophy and the Bible"


Article published "in advance":

Brumec, Snežana: Triggers of Exceptional Experiences on the Camino de Santiago Pilgrimage


Article published "in advance":

Indelicato, Alessandro and Martín, Juan Carlos: Fuzzy Hybrid Approach to Shatter Religious Tolerance and Fundamentalism Stereotypes across Diverse Nations


Article published "in advance":

Gericke, Jaco: The Hebrew Bible and Philosophy of Religion

This article will be integrated in our upcoming issue JRAT 10 (2/2024) "Philosophy and the Bible"



Article published "in advance":

Strube, Julian: Global Religious History and Religious Comparison: a Programmatic Outline






Article published "in advance":

Strube, Julian: Religious Comparativism, Esotericism, and the Global Occult: A Methodological Outline

This article will be integrated in our upcoming issue JRAT 10 (1/2024) "Global Religious History: Perspectives for Religious Comparativism"


Article published "in advance":

Maltese, Giovanni: Phallogocentrism, Global Entanglements and Comparison in the Study of Religion. Mysticism and Gender as Category of Knowledge among Muslim Intellectuals (1938–41)

This article will be integrated in our upcoming issue JRAT 10 (1/2024) "Global Religious History: Perspectives for Religious Comparativism"


Article published "in advance":

Schmidt, Bettina E. and Stockly, Kate: The Fruits of Spiritual Experiences during the Pandemic: COVID-19 and the Effects of Non-Ordinary Experiences

 RaT Features

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen eine Auswahl an aktuellen Werken und Projekten unserer Mitglieder vor. Derzeit:

Appel, Kurt (2024): The Eighth Day. Biblical Time as Openness of Chronological Times. In: Ines Testoni, Fabio Scardigli et al.(eds.), Eternity Between Space and Time. From Consciousness to the Cosmos, De Gruyter: Berlin/Boston, pp. 163-172.

Link zur Publikation

Gabriele Palasciano (Hg.), "Christianisme, cancel culture et wokisme. Quel rapport au passé en société contemporaine?" Avec une note introductive de Noam Chomsky. L'Harmattan: Paris 2024.

Link zur Publikation.

Ikenna Okafor, Josee Ngalula Nicholaus Segeja, Stan Chu Ilo (Hg.): Toward a Synodal Church in Africa: Echoes from an African Christian Palaver. Orbis Books 2024.

Link zur Publikation.